Zurück zur Startseite.
Zurück zur Startseite

 

 

 

Insolvenzverwalter müssen sich im Umfeld von Firmen- und Unternehmensinsolvenzen desöfteren mit Problemen befassen, die zumeist nur sehr wenig mit dem eigentlich juristischen Arbeitsumfeld zu tun haben.

An dieser Stelle knüpfen die Dienstleistungen für Insolvenzverwalter der VLConsultants an.

Viele Tätigkeiten sind ähnlich derer, die auch bei Firmenumzügen, -zusammenlegungen oder Restukturierungsmaßnahmen erledigt werden müssen.

Eigens für die Inanspruchnahme durch Insolvenzverwalter bieten VLConsultants zunächst für den Großraum Düsseldorf zwei standardisierte Services an.

Je nach Größe und Umfang der zu beräumenden Gewerbeimmobilie werden die zuvor genutzten Räumlichkeiten kurzfristig und unbürokratisch "besenrein" übergeben. Die Abrechnung der Beräumung erfolgt nach Aufwand. Die Entsorgung erfolgt nach datenschutz- und umweltrechtlichen Bestimmungen. Im Regelfall erfolgt eine Gutschrift für die zur Entsorgung stehenden Mobilien, falls diese noch weiter verwertbar sind.

Gelegentlich kommt es vor, dass die Insolvenzmasse einen größeren Posten Anlagevermögens oder Mobilienbestands aufweist. Für diesen speziellen Fall bieten VLConsultants die Veräußerung bzw. die Verwertung auf Provisionsbasis an. U.a. können hier Insolvenzmasseversteigerungen oder Abverkäufe organisiert und auf Provisionsbasis in Rechnung gestellt werden. Auch einem Ankauf durch VLConsultants zur eigenen Verwertung steht in manchen Fällen nichts entgegen.

Für leer stehende Gewerbeimmobilien bieten VLConsultants einen Maklerservice an, zu welchem die Erstellung eines Exposée, die Gestaltung und Plazierung von Inseraten und Ortsbegehungen mit potentiellen Miet-Interessenten gehören. Die Konditionen richten sich nach den ortsüblichen Courtagen für Gewerbeimmobilien.

<<-Startseite